Veranstalter:
Kultourwerk in Kooperation mit dem Kulturausschuss der Marktgemeinde Kundl

Datum: 19. Mai 2019
Beginn: 19:00
Straße: St. Leonhard 1
Ort: Kirche St. Leonhard

Der Kulturausschuss der Marktgemeinde Kundl präsentiert:

„JUDAS“

- Helmuth A. Häusler- Regie Stefan Bric

„Judas“ kommt (nach Kundl)

Im Theaterstück der flämischen Autorin Lot Vekemans präsentiert sich Judas in einer Art „One Man Show“ und erzählt die Geschichte aus seiner Sicht. Offen spricht er über seine Wut, seine Enttäuschung und seine Sehnsüchte, ohne aber die Verantwortung für sein Handeln zu leugnen: War er ein Werkzeug oder ein Opfer des Schicksals? Was waren die Gründe, die hinter seinem Tun standen? Was wäre passiert, wenn er Jesus nicht verraten hätte? Auf charmante und eindrucksvolle Weise lädt Judas die Zuschauer ein, sich mit seiner Figur zu identifizieren, die für den „Sündenbock“ eines der einflussreichsten Verbrechen der Religionsgeschichte steht.

Der bekannte Tiroler Schauspieler Helmuth A. Häusler schlüpft unter der Regie von Stefan Bric in die Rolle des Verräters.
Musikalisch unterstützt wird er dabei von Theresia Baumgartlinger & Martin Heis (SoulPan, Cajon, Didgiridoo), Andreas Frehde (Gitarre) sowie Niklas Schöne (Geige). Die Aufführung findet in der Kirche St. Leonhard in Kundl statt, der Spielort bildet einen passenden Rahmen für dieses Stück.

 

Termin: So.19.Mai 2019 – Kirche St. Leonhard

Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Kartenvorverkauf in allen Raiffeisenbanken Tirols, bei allen oeticket.com Verkaufsstellen,

beim Gemeindeamt Kundl und unter www.oeticket.com

Judas - Theater mit Musik