ÖBB Neubaustrecke - Planausstellung

ÖBB Neubaustrecke - Planausstellung

Die ÖBB planen den Ausbau der Bahn zwischen Schaftenau und Radfeld. Bei einer Planungsausstellung am Mittwoch, 15. Mai 2019, von 17.00-20.00 Uhr im Gemeindesaal wird über die Pläne für die Einreichung zur Umweltverträglichkeitsprüfung informiert.

Mit dem Ausbau der Bahn am Nordzulauf zum Brenner Basistunnel schaffen die ÖBB eine Grundlage zur Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die Schiene. Die Vorbereitung der Unterlagen zur Umweltverträglichkeitsprüfung des Projektes ist weit fortgeschritten.

Auch in Kundl wird es auf einem Teilabschnitt zu Arbeiten kommen, die zum größten Teil unterirdisch durchgeführt werden und sich vom Weinberg (Gewerbegebiet) entlang des Schmelzerwegs bis zum Schwimmbad und unter der Ache weiter Richtung Angerberg erstrecken.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen das ÖBB-Planungsteam sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beauftragten Ingenieurbüros zur Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch und informieren Sie sich aus erster Hand über den weiteren Ausbau der neuen Unterinntalbahn.

Termin: Mittwoch, 15. Mai 2019, 17:00 - 20:00 Uhr, Gemeindesaal