Die Weihnachtsvorbereitungen laufen

Die Weihnachtsvorbereitungen laufen

Vor kurzem wurde der Kundler Christbaum beim Pavillon aufgestellt und wartet nun auf seinen großen „Auftritt“. Im Advent wird er täglich in voller Pracht leuchten.

Der diesjährige Christbaum stammt von Helene Fellner-Seebacher und ist rund 11 m hoch. Vor genau 40 Jahren wurde der Nadelbaum von Hermann Seebacher (Krumbacher) gepflanzt. Auch wenn der stolze Baum weichen musste, so hat er als prächtiger Christbaum noch einmal eine schöne Bestimmung gefunden.

Der Transport eines Baumes dieser Größe erfordert viel Erfahrung, schließlich sollen möglichst wenig Äste beim Verladen geknickt werden, damit er unversehrt wieder aufgestellt werden kann. Mit einem Tieflader wurde der Nadelbaum zu seinem Betimmungsort gebracht und mit Lichterketten versehen.

Traditionell zu Lichtmess wird der Baum dann wieder gefällt und seinem Besitzer zurückgegeben. Ein herzlicher Dank an die diesjährige Spenderin des Kundler Christbaums!