Der Weg zur neuen Schule

Der Weg zur neuen Schule

Kommende Woche starten die Kundler Volksschüler in ein aufregendes Schuljahr, das erste in der neuen Volksschule! Wir ersuchen alle Eltern, ihren Kindern den neuen Schulweg zu erklären, damit diese sicher zum Unterricht gelangen.

Für das Schuljahr 2020/2021 führt der Weg zur Volksschule über den Durchgang zwischen Mittelschule und Sozialzentrum – hier wurde mit Betonpollern ein Fußweg für die Kinder geschaffen. Der Weg wird auch weiterhin als Einbahnstraße geführt. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto bei der Schule absetzen, werden ersucht, die Parkplätze beim mitanond zu verwenden.

Der künftige reguläre Schulweg wird über den Durchgang zwischen Mittelschule und Musikschule und über den neu entstandenen Vorplatz, der durch den Abriss der alten Schule entstanden ist, führen. Dieser Weg bleibt jedoch bis zum Ende der Bautätigkeiten im Außenbereich der Volksschule noch geschlossen.

Generell werden alle Autofahrer ersucht, besondere Vorsicht in der Nähe der Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen walten zu lassen, das Tempo zu reduzieren und mit erhöhter Aufmerksamkeit für die jüngsten Verkehrteilnehmer zu fahren. Im heurigen Herbst wird die rege Bautätigkeit im Kundler Zentrum noch anhalten. Wir bitten daher alle Eltern, mit ihren Kindern den sichersten Schulweg zu üben und gegebenenfalls auf potenziell gefährliche oder schlecht einsehbare Stellen aufmerksam zu machen.

IMG_20200911_153314
IMG_20200911_153503
IMG_20200911_153436